02051 805 89 01 od. 02058 894 33 86 info@niederbergimmobilien.de
Virtuelle 360° Besichtigung

Immobilienrundgänge:

State-of-the-Art Vermarktung für Ihre Immobilie

Mit uns nutzen Sie die derzeit bestmögliche und vorher nie dagewesene Art und Weise, Ihre Immobilie im Internet zu präsentieren: Eine virtuelle 360° Tour macht es möglich, Ihr Haus oder Ihre Wohnung gleich am PC zu besichtigen.

Beim Verkauf Ihrer Immobilie durch uns bieten wir Ihnen diese virtuelle 360°-Präsentation ohne zusätzliche Kosten an. Spielerisch und selbsterklärend haben Kaufinteressenten so die Möglichkeit, sich im Rahmen von 360° Panoramarundgängen vorab gründlich über Ihre Immobilie zu informieren und sich auf Ihre Immobilie einzustellen.

Wir erbringen diesen zusätzlichen Service der Immobilienvermarktung, um Ihre Immobilie bestmöglich auf allen Online-Kanälen zu vermarkten. So erzielen wir kurze Verkaufszeiten zu bestmöglichen Preisen - für uns ein wichtiger Baustein für eine erfolgreiche Vermarktung!

Die Vorteile

  • Flexibilität: der Interessent kann sich immer wieder und zu jeder Tageszeit die Immobilie virtuell anschauen und die für ihn wichtigen Punkte detailliert prüfen
  • zielgerichtete Vermarktung: auch nach einer bereits erfolgten Besichtigung vor Ort nutzen viele Interessenten die virtuelle 360° Besichtigung, um sich Details in Erinnerung zu rufen
  • Meinungsaustausch mit Freunden und der Familie ohne dass alle die Immobilie 'live' sehen müssen
  • Zeit- und Kostenersparnis für Käufer und Verkäufer

Besichtigungstourismus? Nicht mit uns!

Dank virtueller Besichtigung und konsequenter Interessentenauswahl vermeiden wir unnötige Besichtigungstermine und minimieren die Anzahl der notwendigen Besichtigungen bei Ihnen vor Ort auf ein Minimum!

Voraussetzungen

Ohne lästiges Herunterladen von überflüssigen Programmen, lassen sich unsere Touren auf allen gängigen Internetbrowsern ohne Einschränkung abspielen. Dank neuester HTML5 Technik spielen Panoramen nun auch auf mobilen Geräten wie iPad, iPod und iPhone problemlos und für jedermann verständlich ab.

Ablauf - Schritt für Schritt

Mit einer speziellen 360° Kameratechnik wird Ihre Immobilie rundum fotografiert. In jedem Zimmer und im Außenbereich werden dafür mehrere Panoramafotos geschossen. Aus den einzelnen Bildern wird dann die virtuelle Tour erstellt.

Schritt 1:
Damit wir Ihre Immobilie in 360° ansprechend ablichten können, sollten Sie auf ein sauberes und aufgeräumtes Erscheinungsbild Ihrer Immobilie achten.
Schritt 2:
Bereits beim ersten Vor-Ort Termin haben wir unsere professionelle 3D Kameraausrüstung mit dabei und lichten Ihre Immobilie ab.
Schritt 3:
Zwei bis drei Tage nach dem Fototermin erhalten Sie per E-Mail einen Link, unter dem Sie die 3D Tour Ihrer Immobilie online betrachten können.
Schritt 4:
Die virtuelle 3D Besichtigung Ihrer Immobilie wird von uns aktiv zur Vermarktung genutzt. Sie wird auf unserer Homepage, in Immobilienanzeigen, in Immobilienportalen und bei persönlichen Terminen via iPad Präsentation veröffentlicht.

Privatsphäre

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, ist nur der  Außenbereich der Immobilie für jeden Nutzer frei zugänglich. Ins Innere Ihre Immobilie gelangen Interessenten erst nach einer Kontaktaufnahme mit uns. So wissen wir, wer sich in Ihrer Immobilie bewegt.

Haben auch Sie Interesse, Ihre Immobilie zeitgemäß und zielgerichtet vermarkten zu lassen? Rufen Sie uns an!

Kontakt


Studie zur Wirksamkeit der virtuellen Besichtigung

Immobilien-Trendstudie:
Hausrundgang im Cyberspace ist die neue Art der Immobiliensuche

(lifePR) München/Unterföhring, 09.08.2007

Für die Online-Präsentation von Immobilien reichen herkömmliche Fotos nicht mehr aus. Drei Viertel der potenziellen Käufer wünschen sich als Entscheidungshilfe virtuelle Panoramarundgänge durch die avisierte Immobilie. Das ist das Ergebnis der Immobilien-Trendstudie von PlanetHome, einer 100prozentigen Tochter der HypoVereinsbank.

Bemerkenswert für eine Studie im Bereich Immobilien: Männer und Frauen empfinden den Studien-Sieger "virtueller Rundgang" als gleich wichtig. 75 Prozent der Frauen und 74 Prozent der Männer gaben die Simulation als ausschlaggebende Entscheidungshilfe an. Die Vorteile des virtuellen Rundgangs liegen auf der Hand. Können doch Fragen, die bisher bis zum Maklertermin unbeantwortet blieben, sofort geklärt werden. Für Kunden ist die Auswahl der Traumimmobilie deutlich einfacher. Außerdem bleiben den potenziellen Käufern böse Überraschungen erspart. So kann der Interessent zum Beispiel einen Eindruck des gesamten Raumes bekommen und nicht nur eines einzelnen Ausschnitts. Dadurch kann auch die Größe der Räume besser abgeschätzt werden.

"Durch die Möglichkeiten eines virtuellen Spaziergangs durch das potenzielle Domizil können Kunden schon im Voraus gezielter aussuchen und sparen Zeit und Geld," meint Robert Anzenberger, Vorstand des Immobilienvermittlers PlanetHome. "Der Interessent sieht die Details der Immobilie bequem zu Hause im Internet und kommt nur dann zur Besichtigung wenn ihm die Immobilie tatsächlich in allen Punkten zusagt. Dies spart dem Verkäufer müßigen Besichtigungstourismus."

Unter folgendem Link finden Sie Beispiele virtueller Besichtigungen:

Virtuelle Rundgänge

Ihr schneller Kontakt zu uns

info@niederbergimmobilien.de
Tel.: 02051 805 89 01 od. 02058 894 33 86

Immobiliensuche

Aktuelle Informationen

 

Niederberg Immobilien - Ihr Immobilien Kompetenz Center

Wir vermitteln Wohnträume in Niederberg